Liveticker Landesmeisterschaft Tirol 2021

Runde 2 Gruppe E
EV Niederndorf
6
4
ESV Wörgl 2
11.06.2021 19:00 Uhr
Niederndorf
8 Zuschauer
Nr. Eingesetzte Spieler Pass-Nr.
1 Robert ATZL T-8135
2 Josef KRAIßER T-17847
3 Georg DUREGGER T-15541
4 Walter OREHOUNIG T-17296
5 -
Nr. Eingesetzte Spieler Pass-Nr.
1 Hans-Joachim AUER T-16750
2 Gerhard REITER T-16720
3 Peter HAUSBERGER T-6512
4 Kurt FELDKIRCHER T-15722
5 -

Durchgang 1

-
5
-
3
-
3
3
-
3
-
3
-
9
11
Punkte
-
2
Durchgangsbeschreibung
Nervöser Beginn bei den Hausherren. Fehler auf beiden Seiten und das bessere Ende für die Gäste
Zwischenstand

ESV Wörgl 2 gewinnt Durchgang 1.
Zwischenstand nach Durchgang 1: 0 : 2

Durchgang 2

7
-
-
7
3
-
5
-
3
-
-
5
18
12
Punkte
2
-
Durchgangsbeschreibung
Niederndorf etwas konstanter. Duregger entscheidet Spiel in Kehre 5. Phasenweise stark aber beide Seiten zu unbeständig. Kein klarer Trend erkennbar.
Zwischenstand

EV Niederndorf gewinnt Durchgang 2.
Zwischenstand nach Durchgang 2: 2 : 2

Durchgang 3

-
3
5
-
5
-
-
3
5
-
-
7
15
13
Punkte
2
-
Durchgangsbeschreibung
#3 Wappler von Orehounig öffnet das Spiel für Niederndorf. Wappler bei Wörgl misslingt. #4Wörgl kontert, punktet aber nicht voll. #5 Fehler bei Wörgl bringt Chance auf den Sieg im dritten Durchgang.
Zwischenstand

EV Niederndorf gewinnt Durchgang 3.
Zwischenstand nach Durchgang 3: 4 : 2

Durchgang 4

-
5
-
3
3
-
-
3
7
-
-
3
10
14
Punkte
-
2
Durchgangsbeschreibung
#1 Zwei Fehler bei Niederndorf. #2 Wörgl kommt besser ins Spiel und nützt die Fehler der Heimmannschaft. #4 Die Gäste halten den Druck aufrecht. #5 Zwei Fehler bei Wörgl wecken Chancen bei Niederndorf. #6 Nervenschlacht im Finish in Summe 4 Fehler und das glücklichere Ende für die Gäste.
Zwischenstand

ESV Wörgl 2 gewinnt Durchgang 4.
Zwischenstand nach Durchgang 4: 4 : 4

Durchgang 5

3
-
5
-
-
5
5
-
-
3
5
-
18
8
Punkte
2
-
Durchgangsbeschreibung
#1 Beide glanzlos. #2 Hausberger verhindert gröberes. #3 Fehler bei Niederndorf nützt Wörgl voll. #4 perfekte Ansteller auf beiden Seiten. Orehounig schließt gekonnt ab. #5 Fehler auf beiden Seiten. Auflösungserscheinungen bei den Hausherren. #6 Niederndorf rettet sich mit letzten Kräften über die Ziellinie.
Zwischenstand

EV Niederndorf gewinnt Durchgang 5.
Zwischenstand nach Durchgang 5: 6 : 4

Stimmen zum Spiel
Atzl: Am Ende kämpften wir mehr mit uns selber als mit dem Gegner. Duregger: Im Vergleich zur ersten Runde war das „eine wilde Schießerei“
Auer: In den spielentscheidenden Situationen zu fehleranfällig. Insgesamt ein spannendes Spiel.
Gesamt Ergebnis
Punkte
2
0
Spielpunkte
6
4
Stockpunkte
70
58
Ergebnis

EV Niederndorf gewinnt das Spiel mit 6 : 4

Schiedsrichter
Christian Ritzer

Wettbewerbsleiter
Christian Ritzer