SV Breitenbach 2 wird Landesmeister der Herren 2019

Veröffentlicht von Christian Ritzer am 16.06.2019

SV Breitenbach 2 wird Landesmeister der Herren 2019

Die Landesmeisterschaft der Herren im Mannschaftsspiel ging am 15./16.06.2019 in Kundl über die Bühne. Die 26 besten Mannschaften auf Landesebene waren angetreten um den Meister und somit auch die Aufstiegsplätze zu ermitteln. Den Einzug in die Endspiele schafften der Sieger der Gruppe Rot vom Vortag ESC Kleinboden sowie Sieger der Gruppe Blau ESV Fritzens, Zweiter SV Breitenbach 2 und der sechste der Gruppe blau ESK Aschau Brandenberg. Im ersten Halbfinale verschaffte sich Breitenbach gegen Aschau Brandenberg relativ bald einen Vorsprung welcher bis zum Ende der 12 Kehren nicht mehr in Gefahr war. Mit 34:18 zog Breitenbach klar ins Finale ein. Das zweite Halbfinale zwischen Fritzens und Kleinboden schien lange Zeit auf der Seite der Fritzner zu liegen. In den letzten Kehren kämpften sich die Zillertaler aber nochmal heran und fixierten mit einer fehlerfreien letzten Kehre und dem Endscore von 28:24 den Finalplatz. Im Spiel um Rang drei holte sich mit 34:11 der ESK Aschau Brandenberg die Bronzemedaille.  Im Finale entschied Kleinboden die ersten sechs Kehren klar für sich. In der zweiten Hälfte des Finales drehte aber Breitenbach die Partie noch und holte mit 27:19 den Landesmeistertitel. Beide Mannschaften werden Tirol bei der Bundesliga 2 West am 29/30.06.2019 in Kundl vertreten.

Ergebnis Landesmeisterschaft Herren Sommer 2019

1 Kommentar

Super, Danke für die Fotos!

Antworten
Antworten
close
Kommentar schreiben