Die U-23 Juniorinnen und Junioren Landesmeisterschaften 2017

Veröffentlicht von Florian Hausberger am 08.05.2017

Die U-23 Juniorinnen und Junioren Landesmeisterschaften 2017

Der ESV Brandenberg präsentierte sich als hervorragender Gastgeber und sorgte damit für großartige Rahmenbedingungen.

Die jungen Stocksportler/innen boten in der Königsklasse der Jugend Bewerbe, eine Stocksport Präsentation vom Feinsten!
Die U-23 Bezirk Auswahl Unterland Ost Mitte West  stellte ihre Vormachtstellung in Tirol eindrucksvoll unter Beweis und zählt in dieser Form wohl auch zu den heißen Medaillen Kandidaten bei den österreichischen Meisterschaften. Um den zweiten Aufstiegsplatz gab es ein unglaubliches Gerangel zwischen den beiden SV Breitenbach Mannschaften und dem SSV Vils.  Zum Schluss verbuchten die Vilser ganz knapp, das bessere Ende für sich. 

Das Endergebnis

 

Die Impressionen

U 23 Landesmeister 2017 Bezirk Auswahl Unterland Mitte Ost West; 

Rang 2 SSV Vils

Rang 3 SV Breitenbach II

Rang 4 SV Breitenbach I

Rang 5 Bezirk Auswahl Unterland Ost West

Rang 6 Bezirk Auswahl Innsbruck Ost West

Impressionen

Impressionen

Impressionen

Impressionen

Impressionen

Die Offiziellen bei der Siegerehrung; vl. Jugendfachwart Stv. Andi Aberger, Jugendfachwart Josef Fuchs,  Vizepräsident Rudi Mühlegger,  Organisator und Wettbewerbsleiter Egon Burgstaller sowie Schiedsrichter Robert Unterainer

Die Stockerl Platzierten gemeinsam 2. SSV Vils, Landesmeister Bezirk Auswahl Unterland Mitte Ost West, 3. SV Breitenbach II

Alle u 23 TeilnehmerInnen gemeinsam 6. Bezirk Auswahl Innsbruck Ost / West, 5. Bezirk Auswahl Unterland Ost / West, 2. SSV Vils, 1. Bezirk Auswahl Unterland Mitte / Ost / West, 3. SV Breitenbach II, 4. SV Breitenbach I.

 

0 Kommentare
Kommentar schreiben