Bronze für den ESV Brandenberg bei der ÖM Jugend U19

Veröffentlicht von Christian Ritzer am 01.10.2021

Bronze für den ESV Brandenberg bei der ÖM Jugend U19

Nächster Erfolg bei den Österreichischen Meisterschaften. In der Klasse Jugend U19 holte der ESV Brandenberg mit den Spielern Jonas Burgstaller, Mathias Bellinger, Florian Längauer, Florian Mühlegger und Maximilian Gfäller als beste Vereinsmannschaft unter zahlreichen Auswahlmannschaften den dritten Rang. Die Auwahl des LV Tirol belegte den siebenten Rang.

In der Klasse Schüler U14 war für die Tiroler Sportlerinnen und Sportler leider nichts zu holen. Die Freude über das Erreichte war aber jedenfalls eine Reise wert. Schlussendlich blieben die Ränge sieben und neun und eine Menge Erfahrung. Es ist allerdings sehr erfreulich dass der Jugendsport eine steigende Tendenz in Tirol erfährt.

Aber nicht nur die Jüngsten sondern auch die Ältesten mussten ihre Erfahrungen machen. Bei der ÖM Senioren Ü50 blieb für den SV Aschau i.Z. auch nur der 12. Rang

Jugend U19

Schüler U14

Senioren

0 Kommentare
Kommentar schreiben